Spielbericht: Spieltag 28 - Sonntag, 13. April 2014 - 15:00 Uhr
TuS Löhnberg JL_MATCHREPORT_VS SV Rot-Weiß Hadamar II
1 2

Match details

JL_MATCHREPORT_DATE Sonntag, 13. April 2014
JL_MATCHREPORT_TIME 15:00 Uhr
Schiedsrichter Karsten Pfeiffer
 
Besucherzahl : 70

Extra info

Weather: dry
Fieldcondition: normal

Startaufstellung

Tor
Abwehr
Mittelfeld
Sturm

Abteilungsleiter
Pressewart
Linienrichter
Spielausschuß
Trainer

Ein- / Auswechslungen

Zeitlinie

Auswechslung min 46 ::<img src='/media/com_joomleague/event_icons/in.png' />Daniel Bördner <br> <img src='/media/com_joomleague/event_icons/out.png' />Osman Öser Auswechslung min 69 ::<img src='/media/com_joomleague/event_icons/in.png' />Abdullah Yorulmaz <br> <img src='/media/com_joomleague/event_icons/out.png' />Mehmet Kaya Tor JL_MATCHREPORT_MINUTE_SHORT 68 ::<img src='/media/com_joomleague/persons/louisschlicht_1408385138.jpg' height='80' width='60' /><br />Louis Schlicht
Auswechslung min 46 ::<img src='/media/com_joomleague/event_icons/in.png' />Dimitrios Tsobanidis <br> <img src='/media/com_joomleague/event_icons/out.png' />Jonas Lorkowski Auswechslung min 57 ::<img src='/media/com_joomleague/event_icons/in.png' />Sebastian Trosch <br> <img src='/media/com_joomleague/event_icons/out.png' />Eric Boecher Auswechslung min 57 ::<img src='/media/com_joomleague/event_icons/in.png' />Alen Nukovic <br> <img src='/media/com_joomleague/event_icons/out.png' />Alexander Michael Maurer Gelbe Karte JL_MATCHREPORT_MINUTE_SHORT 78 ::<br />Dominik Schwertel Gelb-Rote Karte JL_MATCHREPORT_MINUTE_SHORT 90 ::<br />Dominik Schwertel Tor JL_MATCHREPORT_MINUTE_SHORT 14 ::<br />Marcel Loebach Tor JL_MATCHREPORT_MINUTE_SHORT 62 ::<br />Dimitrios Tsobanidis

Events

JL_MATCHREPORT_EVENT_TIME JL_EDIT_EVENTS_EVENT
14TorTor (0:1) - Marcel Loebach
62TorTor (0:2) - Dimitrios Tsobanidis
68TorTor (1:2) - Louis Schlicht
78Gelbe KarteGelbe Karte - Dominik Schwertel
90Gelb-Rote KarteGelb-Rote Karte (wiederholtes Foulspiel) - Dominik Schwertel

 Zusammenfassung

TuS Löhnberg - SV Hadamar II 1:2 (0:1): Löhnberg zog sich gegen den Tabellenzweiten achtbar aus der Affäre. In der Anfangsviertelstunde bewahrte der einheimische Schlussmann Benjamin Menger seine Mannschaft vor einem Rückstand, als er gegen Alexander Maurer (1.) und Marcel Löbach (11.) glänzend parierte. Wenig später war aber auch er machtlos, als Alexander Maurer frei vor ihm auftauchte und erfolgreich abschloss (14.). Die Gastgeber operierten taktisch klug aus einer kompakten Defensivreihe heraus und suchten ihr Heil in gezielten Konterangriffen. Kurz vor der Pause wäre das Konzept fast aufgegangen, doch René Fiedler verpasste den möglichen Ausgleich (42.). Auch in der zweiten Halbzeit hielt die Heimelf an ihrer Taktik fest. Der Ausgleich sollte aber nicht fallen. Überraschend fiel stattdessen das 0:2 durch Dimitrios Tsobanidis (62.). Die Gastgeber steckten nicht auf, kämpften aufopferungsvoll und wurden mit dem Anschlusstreffer durch Louis Schlicht belohnt (68.). "Die Ein- und Auswechslungen auf Seiten der Laneburger riefen beim TuS-Anhang Unverständnis und Kopfschütteln hervor. Eigentlich nicht nachvollziehbar, da die Partie längst noch nicht entschieden war. Hier sollte etwas mehr Fingerspitzengefühl entwickelt werden. Ansonsten eine geschlossene Mannschaftsleistung der Gastgeber, die dem Tabellenzweiten bis in die Schlussphase Paroli boten. Letztlich setzte sich die spielerische und läuferische Dominanz der Gäste durch", meinte TuS-Berichterstatter Heinz-Werner Schäfer. (Weilburger Tageblatt vom 14.04.2014)



:: Powered by JoomLeague - Version 1.6.0.d81c79d ::